Willkommen bei Berghütte.TV

Sehr geehrte Besucher,

wir begrüßen Sie recht herzlich auf Berghütte.TV – hier präsentieren wir Ihnen unsere pamper.casino besten Tipps und Empfehlungen für die Bergregion Garmisch-Partenkirchen. Hütten, Restaurants, Cafes und Wanderwege, Geheimtipps und Anfahrtswege, wichtige Kontakt- und Notfallnummern sowie vieles mehr rund um das Thema Berge.

Bergportale gibt es wie Sand am Meer – entweder erstickt man vor Werbung oder gewinnt den Eindruck, die Empfehlungen wurden irgendwo abgeschrieben. Hier wollen wir uns unterscheiden! Sie finden bei uns keine Werbebanner, die den Inhalt verdecken, keine Tipps bei denen Sie sich danach ärgern müssen – wir stehen persönlich hinter unseren Empfehlungen!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß in unserem neuen Portal für das Werdenfelser Land!

Garmisch-Partenkirchen © by olemania

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.3/10 (9 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)

Alpspitz Wellenbad Garmisch-Partenkirchen

In Garmisch lädt zum Relaxen nach einem anstrengenden Wander- oder Skitag das Alpspitz Wellenbad ein. Egal, ob Sie Spaß oder Entspannung suchen: Das Alpspitz Wellenbad bietet eine schöne Bade- und Saunalandschaft, ein Wellenbecken sowie die 92 Meter lange Riesenrutsche und eine Speedrutsche. Als Besonderheit steht auch ein Mutter-Kind-Becken zur Verfügung.

Alpspitz Wellenbad
Klammstraße 47
82467 Garmisch-Partenkirchen
Telefon +49(8821)753-313
Telefax +49(8821)753-290
E-Mail: oez@gw-gap.de
Web: http://www.gemeindewerke-garmisch-partenkirchen.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=39&Itemid=46

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Ruhpoldinger Bergweihnacht auf dem Rauschberg

Jedes Jahr am 1. & 2. Dezember-Wochenende gibt es auf dem 1.670 Meter hohen Gipfelplateau des Rauschbergs einen der höchstgelegenen Weihnachtsmärkte Europas. Von 14:00 bis 18:00 Uhr findet die sogenannte Ruhpoldinger Bergweihnacht an der Bergstation auf dem Rauschberg statt. Mit der Rauschbergbahn geht es die fast tausend Höhenmeter in nur sechs Minuten nach oben.

Sie haben noch nie was von der Ruhpoldinger Bergweihnacht gehört? Das liegt daran, dass es sich leider auch nicht groß lohnt, darüber zu sprechen. Die nette Idee wurde nur halbherzig umgesetzt. Zwar ist die Aussicht vom Rauschberg auf den Chiemgau in der Abenddämmerung wunderschön, aber ein Feuer und vier kleine Buden die Bosna, Krapfen, Lebkuchen und Glühwein verkaufen machen halt leider noch keinen richtigen Weihnachtsmarkt aus. Wenn Sie eh vor Ort sind, mag dies noch akzeptabel sein, aber eine Anreise, etwa aus Garmisch, München oder Salzburg lohnt sich auf keinen Fall …

Weitere Infos:
Rauschbergbahn Ruhpolding
Knogl 12
83324 Ruhpolding
www.rauschbergbahn.com

Inzell 2011 © by v230gh

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 1.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: -2 (from 2 votes)

Die Rauhnächte vom 21. Dezember bis zum 6. Januar

Als Rauhnächte (auch Raunächte oder Rauchnächte), zwölf Nächte (auch Zwölfte), Glöckelnächte, Innernächte oder Unternächte werden die Nächte um den Jahreswechsel bezeichnet. Im europäischen Brauchtum wird diesen oft eine besondere Bedeutung zugemessen. Meist handelt es sich um die zwölf Weihnachtstage, zwischen Weihnachten (25. Dezember) und Erscheinung des Herrn (6. Januar). Es gibt aber auch anderen Zeiträume, beispielsweise zwischen dem Thomastag und Neujahr.

Je nach Region unterscheidet sich die Anzahl der Rauhnächte zwischen drei und zwölf Nächten.
Als die vier wichtigsten Rauhnächte werden bezeichnet:

21./22. Dezember (Thomasnacht, die Wintersonnenwende) (längste Nacht des Jahres)
24./25. Dezember (Heiliger Abend, Christnacht, Vigil von Weihnachten)
31. Dezember/1. Januar (Silvester)
5./6. Januar (Vigil von Epiphanie, Erscheinung des Herrn)

Weitere Infos: http://de.wikipedia.org/wiki/Rauhnacht

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 7.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Der beste Kaffee der Stadt – die centro Kaffeebar Garmisch-Partenkirchen

Langsam aber sicher ist es kein Geheimtipp mehr, denn jeder Mensch in Garmisch weiß: Flo & Sandra haben einfach den besten Kaffee der Stadt!

Die kleine Kaffeebar liegt direkt am Marienplatz in der Stadtmitte. Neben den leckeren Kaffeespezialitäten gibt es auch noch frisch gemachte Focaccia, Panini & Kuchen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Panini sind ein typisch italienisches Gebäck. Die kleinen, flachen Brote gibt es in zahlreichen Varianten mit Schinken, Käse, Salami oder Rucola. Focaccia, auch Schiacciata genannt, ist ein ligurisches Fladenbrot aus Hefeteig, das vor dem Backen mit Olivenöl, Salz und eventuell Kräutern und weiteren Zutaten belegt wird.

Auch in einem anderen Punkt sind sich alle Garmischer einig: Die schönste Aussicht, die beste Hütte, die verrückteste Party – das was normalerweise der Friseur um die Ecke weiß, Flo weiß einfach mehr … und ist viel netter ;-)

centro Kaffeebar
Bankgasse 5
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel. +49 (8821) 7087332

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.7/10 (6 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Musikkneipe Zirbel-Stube Garmisch-Partenkirchen

Die Zirbel-Stube, Zirbelstubn oder einfach kurz Zirbel ist eine kleine, nette Musikkneipe direkt im Zentrum von Garmisch! Täglich ab 17:00 Uhr gibt es hier eine vielzahl mit Liebe zubereiteter Gerichte. Steaks, Schnitzel und Salate kann man in der „Stube“ oder im kleinen Biergarten genießen. Mehrfach im Jahr gibt es hier Mottopartys wie die Erdbeer-Party oder die Nicki-Maus-Party zu Nikolaus. Immer wieder eine Empfehlung wert …

Zirbel-Stube
Promenadestraße 2
D-82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: +49(8821)71671
Web: www.zirbel-stube.de

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)